Homöopathiestadt Köthen (Anhalt)

 

www.koethen-anhalt.de

Europäische Bibliothek für Homöopathie (EBH)

 

EBH_Lesesaal

 

Zur aktuellen Website

Fon: 0049-(0)3496-512893

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

 

Montag  14.00 – 18.00
Dienstag11.00 – 14.00
Mittwoch14.00 – 18.00
Donnerstag11.00 – 14.00

Jeden 1. Samstag

im Monat


10.00 – 12.00

 

HINWEIS: Von Dienstag, den 17. Oktober, bis Freitag, den 20. Oktober 2017, ist die Bibliothek wegen Urlaubs geschlossen.



 

Login Formular

Login

Login
.

Denkwerkstatt "Homöopathie in Köthen"

 

Verschiedenste "Spielorte" in Köthen, wie die Homöopathie-Ausstellung im Schloss, der Homöopathie-Pfad, das Hahnemann-Haus, die Europäische Bibliothek für Homöopathie (EBH) und schließlich auch die Ludwigstrasse erzählen den Besucherinnen und Besuchern aus aller Welt von unterschiedlichsten Aspekten der homöopathischen Heilkunst – insbesondere seit der erfolgreichen Beteiligung der Stadt bei der Internationalen Bauausstellung 2010 mit dem Thema "Homöopathie als Entwicklungskraft".

 

In einem offenen Prozess über fünf Jahre konnten damals Experimentierfelder geschaffen werden, die deutliche Nachwirkungen erzeugten. Dabei wurden Präsentationen mit einem Potential zur "Resonanzentwicklung" bevorzugt.

 

Beispielhaft für eine aktuelle Ausstellungskultur stehen zum Beispiel das "Phaeno"-Wissenszentrum in Wolfsburg oder eine experimentelle Ausstellung wie "Say it isn’t so – Naturwissenschaften im Visier der Kunst" in der Weserburg im Jahr 2007.

 

Museologen entwickeln heute Konzepte, die den Betrachter und Beobachter zu aktivem Eingreifen oder geistiger Reaktion "provozieren". Eine reine Vitrinen- und Textschau erscheint nicht mehr reizvoll.

 

 

Weiteres zur Denkwerkstatt "Homöopathie in Köthen"

ZUM ZIEL, ZUM WEG ... 

ZU DEN BETEILIGTEN ...

INTERNER BEREICH

 

 

 

 

    

   



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
.
.

xxnoxx_zaehler